die deutsch-französische webseite

le site franco-allemand

facebook allemagne france service

twitter allemagne france service

blogger

contact travelguide



Vieille Europe - Altes Europa

54. Deutsch-französisches Volksfest Berlin

24. Juni bis 24. Juli 2016




Version française, cliquez ici
"Ein Stück Frankreich" mitten in Berlin. Ein Hauch von Savoir-vivre weht über dem Zentralen Festplatz am Kurt-Schumacher-Damm, Frankreich grüßt aus Paris, vom Eiffelturm und mit seinem charmanten Motto "...und ganz Berlin träumt von der Liebe!". Jetzt kommen die Rummel-Fans wieder voll auf ihre Kosten.
Das größte Volksfest Berlins bietet 150 Schausteller mit ihren rasanten Fahrattraktionen! „Adrelin pur“ garantieren die 2 Achterbahnen „Euro Coaster“ und „Katz und Maus“. „Erfrischt“ in die Tiefe stürzen kann man sich in der „Poseidon-Wasserbahn“, magische „Überkopf-Momente“ im „Flash High Voltage“ erleben und eine rasante Runde im „Melodie Star“ drehen. Bei 2 Auto Scootern darf jeder seine Fahreigenschaften testen, im „U 3000“ die Unterwasserwelt durchgerüttelt erleben, im „Shaker“ und im „Magic“ die Erdanziehungskraft spüren und in der Geisterbahn „Tanz der Vampire“ Grusel-Spaß genießen. Die „Eclipse“ bietet abenteurliche Umdrehungen und das Kult-Karussell „Break Dance“ verbindet schnelle irrwitzige Turn Arounds mit heißem Musik-Sound. Natürlich gibt es jede Menge Geschicklichkeitsgeschäfte, Greifer und Unterhaltungsspiele, Kinderkarussells; frisch zubereitete Grill-Spezialitäten, gebrannte Mandeln, Kirmes-Leckereien und gepflegte Getränke. Neu ist das Deutsch-Französische Schlagerdorf, eine wunderschöne Kulissenstadt mit hübschen Fassaden französischer Gebäude, typischen Gassen und dem dazugehörigen Flair, mit blühenden Blumen bepflanzt, wo es deutsche und französische Spezialitäten gibt. Am Wochenende treten hier live bekannte Schlagerstars wie Claudia Jung und Christian Anders auf. Es gibt zudem eine tolle Auswahl an französischen Spezialitäten und Getränken. Beim einmaligen "Kurz-Urlaub in Frankreich" erkling en frankophile Klänge, Chansons und das berühmte Akkordeon im Musik-Pavillon. Vier Riesen-Feuerwerke sind die Höhepunkte des Fests: 25. Juni, 09. Juli., 16. Juli und 23. Juli 2016.
Geöffnet ist Montag, Dienstag, Donnerstag ab 15.00 Uhr, Mittwoch, Freitag, Samstag ab 14.00 Uhr, am Sonntag jeweils ab 13.00 Uhr. Der Eintritt kostet EURO 2,00; Kinder unter 14 Jahren haben freien Eintritt. Den Zentralen Festplatz erreicht man mit der BVG sowie mit der U-Bahn (Kurt-Schumacher-Platz und Jakob-Kaiser-Plat
Zentraler Festplatz Berlin -Kurt-Schumacher-Damm 207 -13405 Berlin


Bookmark and Share
Voyages en Allemagne

documenta à Kassel
Reisen nach Frankreich